Schulleben

Schulleben

Pressespiegel zum Kunstprojekt

Im Koffer steht eine kleine Staffelei, daneben Farben, Pinsel, Stillleben mit Sonnenblumen und Selbstbildnis des berühmten Malers Vincent van Gogh.


WEITERLESEN

Neue Wege zur Kunst

Viele Wege führen zur Begegnung mit Kunst. Auf eine neue Möglichkeit haben sich Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtfaches Ästhetische Erziehung der Oberstufe eingelassen. Im Unterricht bei Frau Weller-Beckemeier und Frau Diebel haben sie Künstler-Koffer entwickelt.


WEITERLESEN

Ökoaudit der Helene-Lange-Schule mit neuen Aktionen für die Umwelt

Schülerinnen und Schüler aller Schularten haben gemeinsam mit Lehrerin Christine Rohrbach-Koch im neu formierten Ökoaudit den aktuellen Schwerpunkt “Müllvermeidung” entwickelt und setzen ihr Vorhaben tatkräftig um.


WEITERLESEN

Weihnachtsgottesdienst des Fröbel-Seminars: „Goldene Momente“

Was hat Weihnachten mit Gold zu tun? – Richtig, einer der Heiligen Drei Könige bringt dem neugeborenen Kind in der Krippe Gold als Geschenk mit. Zusammen mit Weihrauch und Myrrhe waren das die größten Kostbarkeiten der damaligen Zeit. Auch heutzutage erfreut Gold unser Herz. Gold ist kostbar und es geht ein besonderer Glanz von ihm aus.


WEITERLESEN

Neues Stück der Theater AG

Die Theatergruppe ‚Improvertiert’ der Helene-Lange-Schule Mannheim zeigt im April 2019 "Glückssehnsucht".


WEITERLESEN

Sportfest der Helene-Lange-Schule und des Fröbel-Seminars

Am 19. September fand wieder das Sportfest auf dem schulnahen Sportplatz statt. Fast 1000 Schüler traten dabei in einem Völkerball-Turnier gegeneinander an und feierten im Finale den Schulsieger.


WEITERLESEN

Gottesdienst des Fröbel-Seminars zum Schuljahresbeginn

„Aus Gemeinschaft wächst Hoffnung“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Gottesdienst zum Schuljahresbeginn.


WEITERLESEN

Sommerfest am Fröbel-Seminar

Beim alljährigen Sommerfest feierte das Fröbel-Seminar am 19. Juli auch den Schuljahresabschluss.


WEITERLESEN

Sprachreise der Oberstufe nach Salamanca (Spanien)

Zum ersten Mal besuchten Schüler und Schülerinnen der Oberstufe der Helene-Lange-Schule Mannheim die Sprachschule Colegio Delibes in der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Salamanca in der autonomen spanischen Region Kastilien-León (Castilla y León), jene spanische Region, in der das “reinste” Spanisch gesprochen wird.


WEITERLESEN

Neues Theaterstück der Theater – AG „Improvertiert“

Am 12. und 13. April zeigt die Theatergruppe der Helene-Lange-Schule ihr neues Stück wieder im Theater am Karlstorbahnhof in Heidelberg.


WEITERLESEN

Einführungstage 2017

Wie in jedem Schuljahr trafen im September viele neue Schülerinnen und Schüler an der Helene-Lange-Schule ein. Und wie in jedem Schuljahr hatten sie während der Einführungstage in den ersten Schulwochen Gelegenheit, sich auf die Inhalte und Anforderungen der kommenden Schuljahre vorzubereiten und neue Mitschüler und Mitschülerinnen besser kennen zu lernen.


WEITERLESEN

Professor Shigefumi Mori an der Helene-Lange-Schule

Im Rahmen seiner Teilnahme an dem diesjährigen Heidelberg Laureate Forum ehrte der große Mathematiker von der Universität Kyoto unsere Schule mit einem Vortrag über das Wesen seiner Wissenschaft.


WEITERLESEN

Sportfest der Helene-Lange-Schule und des Fröbel-Seminars wieder ein voller Erfolg

Das Sportfest findet jährlich auf dem schulnahen Sportplatz unter Organisation der Schülervertretung statt. Fast 1800 Schüler treten dabei in einem Völkerball-Turnier gegeneinander an und feiern im Finale den Schulsieger. Bemerkenswert - neben der tollen Stimmung - sind die kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Kulturkreisen, die die Schülerinnen und Schüler während des Sportfestes zum Verkauf anbieten, um ihre Klassenkasse aufzubessern.


WEITERLESEN

Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule engagierten sich wieder bei der städtischen Aktion „Putz deine Stadt raus“

In der Woche vom 20.03.2017 bis zum 24.03.2017 waren wieder alle mit dabei die Stadt Mannheim zu säubern. Den Anstoß erneut bei der Aktion mitzumachen kam von den Ökosprechern, die auch alles um die Putzaktion herum organisierten.


WEITERLESEN

MAYA – DAS RÄTSEL DER KÖNIGSSTÄDTE

Am Montag, den 24.10.2016, gingen Schüler des Spanischkurses von Frau Pérez und Frau Sommer in die Maya-Ausstellung des Historischen Museums Speyer.


WEITERLESEN

BerufsfachschülerInnen im Forschungslabor Heidelberg

Die 2BFH2 begab sich am Freitag, den 11.11.16 in das Schülerforschungslabor Heidelberg, um dort Pflegeprodukte aus natürlichen Produkten selbst herzustellen.


WEITERLESEN

Einführungstage für neue Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule

Eine Reihe von Aufgaben stellen sich dem Neuankömmling an einer Schule: die neuen Mitschüler und Mitschülerinnen und die Lehrkräfte kennen lernen, Einblicke in neue Fächer erhalten und sich auf die fachlichen Anforderungen der kommenden Schuljahre vorbereiten.


WEITERLESEN

Projekt des Global Studies Kurses JG1 zum Thema „Kreislauf des Wassers“

Im Rahmen der Unterrichtseinheit " Wasser " besuchte der Global Studies Kurs das Wasserwerk in Mannheim Käfertal. Uwe Erny von MVV Ernergie führte die Schülerinnen durch Themenbereiche wie "Herkunft und Qualität des Wassers, Geschichte des Wasserwerks, technischer Betrieb und Überwachung der Wasserversorgung Mannheims".


WEITERLESEN

Die Theatergruppe ‚Improvertiert’ der Helene-Lange-Schule Mannheim zeigt „Etage 13 – hier hält der Aufzug nie“

Das reibungslose Leben von Bewohnern eines Hochhauses gerät plötzlich aus den Fugen, als sich das Schicksal mehrfach in den Alltag einmischt. Das bisher scheinbar friedliche Zusammensein wandelt sich für den einen zum Krimi, für den anderen zum Horrortrip.


WEITERLESEN

Einführungstage für die neuen Eingangsklassen des beruflichen Gymnasiums

Nach der positiven Resonanz im letzten Schuljahr, veranstaltete die Helene-Lange-Schule wieder drei Einführungstage für die "Neuankömmlige" in der Jugendherberge Neustadt.


WEITERLESEN

Sporttag an der Helene-Lange-Schule

Eine logistische Meisterleistung vollbrachte die SMV wieder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern für die Planung des Sporttages, der am 7. Mai statt fand.


WEITERLESEN

Die Theatergruppe ‚Improvertiert’ der Helene-Lange-Schule Mannheim zeigt „Das verkehrte Spiel?“

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Das gebuchte Traumhotel aus dem Hochglanzkatalog erweist sich nach der Ankunft als nur geringfügig paradiesisch, die Welt der Schönen und Reichen entzaubert sich bei näherem Hinsehen als wenig glamourös und die neue Onlinebekanntschaft entpuppt sich beim ersten Date als nicht halb so attraktiv wie ihr Internetauftritt. Wir rücken Dinge, andere Menschen und nicht zuletzt uns selbst ständig ins jeweils passende Licht.


WEITERLESEN

Blutspendeaktion in Zusammenarbeit mit dem DRK

Auch bei der Aktion am 10. 12. 2013 fanden sich wieder viele Spender unter der Schülerschaft.


WEITERLESEN

Global Studies goes Grünflächenamt

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Global Studies besuchten Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Beruflichen Gymnasiums das Grünflächenamt Mannheim, um einen praktischen Einblick in das Thema „Bodenschutz“ zu erhalten.


WEITERLESEN

Nur Skulptur

In Anlehnung an den Museumsbesuch in der Kunsthalle Mannheim „Nur Skulptur“ haben die Unterstufen des Fröbel-Seminars ihre eigenen Skulpturen entstehen lassen.


WEITERLESEN

Blutspendeaktion in Zusammenarbeit mit dem DRK (Deutsches Rotes Kreuz)

Auch dieses Jahr waren wieder viele Schüler und Lehrer dazu bereit Blut zu spenden. Bei der Organisation der Aktion am 29. November 2012 waren vor allem Yvonne Zimmermann und Juliane Mees aus der 13D federführend.


WEITERLESEN

Nur Skulptur


WEITERLESEN


Wichtiges zum Schuljahr

Nothing found.

Alle wichtigen Informationen zum Schuljahr

Informationstage 2021


Leitbild

Dieses Leitbild stellt die Richtung unseres Handelns an der Helene-Lange-Schule dar und enthält die pädagogischen Grundsätze, Ziele und angestrebten Verhaltensweisen aller am Schulleben Beteiligten. Unser Schulleben gestaltet sich als dynamischer Prozess, darum sind wir uns bewusst, dass die einzelnen Grundsätze und Ziele in unterschiedlichem Maße erfüllt sind. Wir werden unser Leitbild in regelmäßigen Abständen kritisch überprüfen und gegebenenfalls neuen Anforderungen und Entwicklungen des Schullebens anpassen. Die Entwicklung von mehr Qualität im Schulleben muss Hand in Hand gehen mit mehr Qualität in den Rahmenbedingungen für Lehrer und Schüler. Dies zu gewährleisten ist Aufgabe der Politik. Konkret und wirksam wird das Leitbild nur, wenn im Alltag in seinem Sinn gehandelt wird.

Unsere Schule ist eine berufliche Schule mit den Profilen Hauswirtschaft, Ernährung, Sozialpädagogik und Biotechnologie.

Unser Umgang miteinander ist geprägt von Achtung, der Bereitschaft zu gegenseitigem Verständnis und verantwortungsbewusstem Handeln.

Wir kooperieren und kommunizieren offen und engagiert mit den Einrichtungen und Betrieben, den Bildungspartnern und den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler.

Wir verwirklichen Chancengleichheit.


Über uns

An der Helene-Lange-Schule / Fröbelseminar können die Schüler/Schülerinnen den Realschulabschluss, die Fachhochschulreife, das Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung erwerben.

Mit einem Hauptschulabschluss – oder als Seiteneinsteiger vom Gymnasium bzw. von der Realschule – besteht an der Helene-Lange-Schule die Möglichkeit durch den Besuch der Berufsfachschule für Ernährung/Hauswirtschaft bzw. Gesundheit/Pflege einen mittleren Bildungsabschluss („mittlere Reife“) zu erwerben.

Darüber hinaus arbeitet die Helene-Lange-Schule/Fröbel Seminar erfolgreich mit sozialen Einrichtungen zusammen. Die berufliche Palette an den Berufsfachschulen, Fachschulen und Berufskollegs reicht vom Assistenten im Gesundheits- und Sozialwesen und Kinderpfleger bis zum Erzieher.

Aufbauend auf einen mittleren Bildungsabschluss erwerben die Schüler nach erfolgreichem dreijährigen Besuch des berufl. Gymnasiums das Abitur (allgemeine Hochschulreife). Folgende Profilfächer können alternativ gewählt werden: Biotechnologie, Chemie und Ernährungslehre, Gesundheitswissenschaft oder Pädagogik/ Psychologie.

Die Fachschule für Organisation und Führung vermittelt im Abendunterricht eine Weiterbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin, die der Qualifizierung von Fachkräften für Führungsaufgaben in sozialen Berufen dient.

Uns ist es wichtig durch viele Aktivitäten eine gemeinsame Identität zu schaffen. Von vielen Schülern gerne besucht werden u. a. die erfolgreiche Theater AG oder das Öko Audit, das langjährige Projekt „Schule auf Ökokurs“. Regionale Kooperationen und internationale Partnerschaften bereichern das Schulleben.

Im täglichen Schulgeschehen ist unser Umgang miteinander geprägt von Achtung, der Bereitschaft zu gegenseitigem Verständnis und verantwortungsbewusstem Handeln.

Organisation

  • Schulleiter: Dr. P. Häffner, OStD
  • Stellvertretender Schulleiter: Dr. P. Bellemann, StD
  • Stellvertretung: A. Bergmann, OStR
  • Stellvertretung: E. Danner, OStR´in
  • Beauftragte für Chancengleichheit: C. Fischer, J. Schirmer, StR´innen
  • Hausmeister: Herr Gessel
  • Hausmeister: Herr Fioretto

Helene-Lange-Schule

Hugo-Wolf-Straße 1-3
68165 Mannheim

+49(0) 621 293 6527
+49(0) 621 401 216
helene-lange@mannheim.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo -Do. 07:45 Uhr-11:40 Uhr und 13:00-15:30 Uhr.
Fr. 07:45 Uhr – 11:40 und 13:00 – 14:30 Uhr

Frau Basaric
Frau Hahner
Frau Mathes

Fröbel-Seminar

Rennershofstr. 2
68163 Mannheim

+49(0) 621 824 048
+49(0) 621 828 3164

Öffnungszeiten des Sekretariats:
8:30 – 14:30 Uhr

Frau Kirsch-Müller