Festival der Taten im Rosengarten Mannheim

Festival der Taten im Rosengarten Mannheim

Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Helene-Lange-Schule Mannheim beteiligten sich mit Lehrerin Christine Rohrbach-Koch am Festival der Taten, bei dem sich an eineinhalb Tagen alles um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung drehte.

Mehr dazu hier

© Engagement Global/Lys Y. Seng



Schülerin des beruflichen Gymnasiums als Stipendiatin des Programms “Talent im Land” ausgewählt

Schülerin des beruflichen Gymnasiums als Stipendiatin des Programms “Talent im Land” ausgewählt

Die Baden Württemberg Stiftung und Josef Wund Stiftung fördern Schüler, die neben guten schulischen Leistungen Zielstrebigkeit, außerschulische Ambitionen für Musik, Sport, Kunst oder Naturwissenschaften und soziales, gesellschaftliches oder politisches Engagement nachweisen.

Zum Pressebericht